Puschelohr-Panda

Ich mag den kleinen Panda mit seinen Puschelohren. Gesehen habe ich ihn bei @shiiley als ich ihren Feed durchstöbert habe auf der Suche nach einem Motiv für die Geburtstagsnailartchallenge. Wie ihr wisst habe ich ja dann das Pachisu dafür gemalt. Ursprünglich wollte ich aber eigentlich den Panda. Ich habe ihn nur nicht für die Challenge gewählt weil Julia ihn für #instaladieslackieren gepinselt hat und er ursprünglich die Idee von @lackstuebchen war.

Trotzdem fand ich ihn so süß, dass ich ihn unbedingt selbst auf den Nägeln wollte. Und die passenden Lacke dafür hatte ich auch da.

Panda_3_lackelfe.jpgPanda_5_lackelfe

Zusätzlich zu licorice, mint candy apple und blanc habe ich noch gettin‘ groovy auf dem Ringfinger benutzt und steal his name für die Bäckchen. Für die weißen Punkte auf schwarz habe ich ein Dotting Tool zur Hilfe genommen. Ansonsonsten benöigt man nur noch einen sehr feinen Pinsel für die Puschelohren.

Der Panda hat sich auch ganz easy zeichnen lassen, das meiste kann man auch hier mit einem Dotting Tool erledigen. Für die Puschelohren habe ich zuerst einen schwarzen Punkt gesetzt und dann mit einem ganz dünnen Pinsel und etwas schwarzem Lack noch feine Striche gemalt. Augen und Bäckchen sind auch nur Dotting Tool Punkte. Einzig für Nase und Mund musste ich dann noch einen Pinsel benutzen.

Das Schöne am Panda Design ist, dass man es auch super auf kurzen Nägeln zeichnen kann. Mein Mittelfinger Nagel ist mir ja vor einiger Zeit ganz tief eingerissen und ich musste ihn radikal kürzen. Inzwischen ist er schon schön nachgewachsen, aber immer noch nicht so lang wie die anderen Nägel. Der Panda passt trotzdem perfekt drauf.

Panda_1_lackelfe

Warum gibt es so wenige gute Topcoats?

Ich fand den kleinen Panda so lange süß, bis ich mit Topcoat drüber gegangen bin. Der hat leider mal wieder alles zerstört und ehrlich gesagt finde ich ihn so verschmiert ziemlich gruselig. Zum Glück sieht man das von weitem nicht. Der Untäter heißt übrigens Volume + Shine von p2. Aber Hilfe ist unterwegs! Zumindest hoffe ich, dass der neue Topcoat, den ich vor kurzem bestellt habe, das besser kann. Ist ja nicht so, dass ich nicht schon 7 verschiedene Topcoats hätte, aber kein einziger bringt es auf die Reihe die Designs nicht zu verschmieren. Ich werde demnächst mal einen großen Topcoat-Vergleich machen, damit ihr versteht, was ich meine…

Panda_4_lackelfe

Und wo gehört ein Panda hin? Natürlich ins Grüne! Also musste meine Pflanze noch für ein Bild herhalten, in der er sich schön verstecken kann.

xoxo Lilly

Panda_6_lackelfe

Hinterlasse einen Kommentar

Benachrichtige mich zu:
Sortiert nach:   neuste | älteste

Welchen Topcoat hast du denn verwendet?

Und dein Panda ist ja mal mega süß <3

wpDiscuz