Gewinnspiel Accounts – Was ist das und wie geht man damit um?

Wer viel auf Instagram unterwegs ist kennt das: Jemand veranstaltet ein Gewinnspiel mit dem Hinweis Gewinnspiel Accounts (oder Giveaway Accounts) sind vom Gewinnspiel ausgeschlossen. Aber was bedeutet das und wer ist damit gemeint? Im heutigen Blogpost gehe ich diesen Fragen nach und versuche Antworten zu finden.

blue-la-la_3_lackelfe

Ein totgeschwiegenes Thema

Versucht man via google irgendetwas über Gewinnspiel Accounts heraus zu finden, hat man nicht viel Erfolg. Bei meinen Recherchen zu diesem Beitrag bin ich kaum auf Informationen zu diesem Thema gestoßen. Es ist, als würde es totgeschwiegen. Dabei finde ich es eigentlich ein ziemlich wichtiges Thema. Erst recht, wenn man selbst überlegt ein Gewinnspiel auf Instagram zu veranstalten.

Ich habe genau einen Beitrag gefunden, der dieses Thema aufgreift. Auf dem Blog von Makeup Your Mind könnt ihr eine weitere persönliche Meinung zu Gewinnspiel Accounts und wie die Bloggerin damit umgeht nachlesen. Der Blog ist englisch, der Beitrag aber sehr interessant und stimmt im Wesentlichen mit meiner Meinung dazu überein. Falls ihr noch weitere Seiten kennt, dann verlinkt sie doch gerne in den Kommentaren!

 

Dieser Beitrag spiegelt meine eigene Meinung wider. Es geht um meine persönlichen Ansichten und Meinungen. Dass diese nicht allgemein gültig und für jeden anderen auch zutreffend ist, sollte klar sein. Daher lasst uns gerne darüber diskutieren und unsere Meinungen dazu austauschen. Ich bin immer offen für Vorschläge, Kritik und Anmerkungen!

 

blue-la-la_4_lackelfe

Was sind eigentlich Gewinnspiel Accounts?

Die Allgemeine Definition eines Gewinnspiel Accounts ist, dass dieser Account nur existiert, um an Gewinnspielen teilzunehmen bzw. sie natürlich auch zu gewinnen.

Erkennbar ist das in der Regel dadurch, dass hauptsächlich Gewinnspiel-Reposts im Feed enthalten sind und nur wenige bis gar keine eigenen Bilder. Zudem folgen dieses Accounts den Gewinnspiel-Veranstaltern meist nur wegen des Gewinns und häufig wird auch gleich nach Ende des Gewinnspiels wieder entfolgt.

 

Merkmale eines Gewinnspiel Accounts

  • hauptsächlich Gewinnspiel Reposts
  • kaum eigener Inhalt
  • kein Interesse am Account des Veranstalters und schnelles Entfolgen

 

Aber wo zieht man hier die Grenze? Ist ein Account, bei dem im Schnitt 3 von 10 Bildern Gewinnspielbilder sind schon ein Gewinnspiel Account? Ab wann ist es „in Ordnung“ einen Account vom Gewinnspiel auszuschließen?

blue-la-la_5_lackelfe

So sehe ich das – meine ehrliche Meinung, unverblümt

Als Veranstalter eines Gewinnspiels ist es wahrlich nicht ganz einfach, zu entscheiden, wen man als Gewinnspiel-Account einstuft und wen nicht. Ich schaue mir jeden Account ganz genau an, bevor das entsprechende Los in den Topf wandert und jede Entscheidung ist eine Einzelfall-Entscheidung. Sehe ich vor lauter Gewinnspiel-Bildern keinerlei persönliche Posts, wird der Account sofort aussortiert. Schwierig wird es dann bei solchen, die zwar eigene Bilder posten, aber trotzdem auch einen sehr hohen Anteil an Gewinnspiel Bildern noch im Feed haben. Ich schaue mir die Bilder dann genauer an und überlege, teilweise auch sehr lange, ob ich diesen Account noch guten Gewissens zulassen kann.

Worum geht es bei Gewinnspielen kleinerer Accounts?

Die Gewinnspiele, die ich bisher gemacht habe, habe ich selbst finanziert. Ich möchte mit dem Gewinn jemanden glücklich machen. Demnach habe ich auch ein persönliches Interesse daran, dass der Gewinner den Gewinn dankend annimmt und sich darüber freut. Dass er Spaß mit den Dingen hat, sie mit Freude nutzt und nicht etwa hinterher auf ebay verkauft oder ähnliches um aus dem Gewinn noch Profit zu schlagen.

Es geht hier nicht darum, einfach irgendetwas gratis zu bekommen. Es ist auch nicht meine Intention einfach irgendetwas weg zu geben. Wenn ich das so wöllte, könnte ich genauso gut auf einen Flomarkt gehen. Und da würde ich dann sogar noch Geld dafür bekommen.

blue-la-la_7_lackelfe

Erst recht für kleinere Accounts wie meinem, ist die Überlegung wie man mit Gewinnspiel Accounts umgeht extrem wichtig. Es gibt hier meist nicht viele Teilnehmer, viele kennt man eventuell schon, vielleicht auch schon länger und persönlich. Aber durch den Anreiz eines Gewinns werden natürlich auch neue Leute auf den eigenen Account aufmerksam. Ist eine Bedingung des Gewinnspiels dem Veranstalter zu folgen, kann man es auch als gekauftes Wachstum formulieren, wenn man es so will. Allerdings ist das bei kleineren Accounts eher unüblich. Hier feiert man die ersten 100, 500 oder 1000 Abonnenten, lässt andere an seinem Geburtstag teilhaben oder hat einfach nur Lust jemand anderem eine Freude zu machen.

Die Entscheidung jemanden vom Gewinnspiel auszuschließen ist allerdings in jedem Fall immer eine schwierige und eine, die man vielleicht auch gar nicht treffen will. Allerdings sollte man sich überlegen, warum man das Gewinnspiel macht und ob es einem wirklich egal ist, wer da eigentlich gewinnt. Geht es einem nur um die durch das Gewinnspiel steigenden Follower Zahlen, ist das etwas anderes, als eine persönliche Absicht aus oben genannten Gründen.

 

Jeder muss für sich selbst entscheiden, wo er die Grenze zieht und was er noch zulässt und was nicht.

 

Ich kann nicht pauschal sagen, wo ich diese Grenze ziehe, denn sie ist definitiv nicht pauschal, sondern schwimmend und individuell. Ich muss mich wohl mit dem Gedanken fühlen, dass der Teilnehmer eventuell gewinnt und dass ich ihm den Gewinn auch gönne.

blue-la-la_9_lackelfe

Über Interesse und Respekt gegenüber anderen

Ist eine Gewinnspiel Bedingung das Abonnieren des veranstaltenden Accounts, dann hat es etwas mit Respekt und Nettikette zu tun, dass man dem Account nach Abschluss eines Gewinnspiels nicht sofort wieder entfolgt, nur weil man nicht gewonnen hat. Das ist extrem unhöflich und verdeutlicht lediglich eine Gier-Attitüde und ein Nicht-Interesse am Veranstalter und seinem Account. Will ich wirklich jemandem etwas schenken, der so von mir denkt und mir so respektlos gegenüber steht? Definitv nein.

Ich freue mich sehr darüber, wenn euch meine Inhalte interessieren, andernfalls macht es ja auch keinen Sinn für euch mir zu folgen. Und nur wegen eines Gewinnspiels zu folgen um dann direkt danach wieder zu entfolgen ist extrem enttäuschend.

Falls ihr also einmal an einem von mir veranstalteten Gewinnspiel teilnehmen wollt, dann denkt daran, dass ich die Produkte nicht einfach verhökern will. Ich verschenke sie gerne an jemanden, der sich wirklich darüber freut, der damit etwas anfangen kann und sie mit Freude benutzt. Ich mache gerne jemanden glücklich.

Auf der anderen Seite liegt es mir fern, jemandem etwas zu schenken, der es nur haben will um des Habens Willen, um etwas gratis ab zu stauben oder viel schlimmer noch, um es weiter zu verschenken oder gar zu verkaufen, weil er im Grunde genommen eigentlich gar nichts damit anfangen kann. Wenn mir ein teilnehmender Account ein solches Gefühl vermittelt, wird er sofort aussortiert.

blue-la-la_8_lackelfe

Was kann man selbst tun?

Um nicht selbst als Gewinnspiel Account eingestuft zu werden, empfehle ich jedem, das entsprechende Bild nach Ablauf des Gewinnspiels zu löschen. Es besteht wirklich absolut gar kein Grund, es weiterhin in seinem Feed zu belassen. Dann ganz ehrlich, wozu soll es gut sein, ein Bild von einem Gewinnspiel, dass seit mehreren Monaten abgelaufen ist, weiterhin in seinem Account zu präsentieren?

Und wenn ihr das Bild trotzdem „behalten“ wollt, dann schaut euch die neue Archiv-Funktion an, die es seit kurzem auf Instagram gibt! Damit könnt ihr die Bilder archivieren, sie gehen also nicht verloren und ihr könnt sie damit gefahrenlos aus eurem Feed löschen. Besucher eurer Seite können das Bild dann nicht mehr in eurem Feed sehen, ihr habt es aber trotzdem noch gespeichert und es ist nicht vollständig gelöscht.

Wer einen Instagram Account haben möchte, der ernst genommen wird, der postet auch regelmäßig eigenen Inhalt und nimmt nicht nur an Gewinnspielen teil. Hier geht es um Community, um Kommunikation, um Freundschaften, inhaltlichen Austausch und vor allem auch um Spaß am Bilder machen und teilen. Aber das ist ein ein anderes Thema, auf das ich in einem früheren Beitrag schon einmal eingegangen bin und den ich euch an dieser Stelle noch einmal als Lesetipp verlinken möchte.

Der Instagram Algorithmus und was er mit unserem Selbstvertrauen macht

Wenn euch der Inhalt eines Accounts nicht interessiert, dann folgt ihm nicht. Dann sollte es auch egal sein, ob dieser grade ein Gewinnspiel veranstaltet oder nicht. Wozu jemandem folgen, dessen Bilder und Texte man gar nicht sehen bzw. lesen will? Das Folgen sollte eigentlich ein gewisses Interesse, auch am Menschen hinter dem Account, widerspiegeln. Alles andere wäre Heuchlerei.

 

Dos and Don’ts

  • löscht das Bild nach Ablauf des Gewinnspiel
  • postet regelmäßig eigene Inhalte
  • entfolgt nicht gleich wieder nur weil ihr nicht gewonnen habt
  • nehmt nur am Gewinnspiel teil, wenn euch der veranstaltende Account auch interessiert

 

blue-la-la_10_lackelfe

Eine schwierige Entscheidung

Wie ihr seht, Gewinnspiel Accounts sind ein sehr schwieriges und komplexes Thema und wahrscheinlich findet man auch deshalb kaum Informationen darüber. Es ist immer wieder eine sehr subjektive und individuelle Entscheidung, ob man einen Account vom Gewinnspiel ausschließt oder nicht und kaum jemand traut sich darüber transparent zu sprechen. Subjektive Entscheidungen sind immer angreifbar und es gibt immer jemanden, der sich dadurch angegriffen oder benachteiligt fühlt. Insbesondere dann derjenige, der aufgrund der genannten Punkte vom Veranstalter eventuell aussortiert wird.

Ich bin immer sehr bemüht das Gewinnspiel und den Gewinn liebevoll zu präsentieren und auch zu verpacken. Ich will dem Gewinner eine Freude machen. Das ist genauso wie mit persönlichen Geschenken. Wenn man irgendwo eingeladen ist und dem Gastgeber ein Geschenk mitbringt, will man ja schließlich auch, dass er sich darüber freut. Ich habe aber auch schon Menschen erlebt, die nicht mal Danke gesagt und das Geschenk achtlos in die Ecke gestellt haben oder sich auch noch darüber beschwert haben, dass es ihnen nicht gefällt.

So etwas macht mich traurig und verletzt mich, enttäuscht mich, denn das ist definitiv nicht das, was ich beabsichtigt habe. Bei so etwas bin ich auch schwer dazu geneigt, das Geschenk wieder zurück zu nehmen und auf dem Absatz kehrt zu machen. Bei Gewinnspielen geht das nur nicht. Insofern hat es auch ein wenig mit Selbstschutz zu tun, wenn ich entsprechende Accounts für mein Gewinnspiel ausschließe.

Mir ist bewusst, dass meine persönliche Meinung nicht unbedingt die Meinung aller anderen widerspiegelt. Aber für meine Gewinnspiele entscheide im Endeffekt ich selbst, wen ich als Gewinnspiel Account einstufe und wen nicht. Und im Endeffekt muss ich mich wohl fühlen mit dem Gedanken, dass jedes Los, das im Topf landet, auch gewinnen kann.

Wie seht ihr das Ganze? Hinterlasst mir doch gerne einen Kommentar und lasst uns gemeinsam darüber diskutieren!

 

xoxo Lilly


blue-la-la_1_lackelfe.JPG

Auf den Nägeln seht ihr den wunderschönen blue-la-la aus der aktuellen essie Sommer Kollektion. Das Stamping habe ich mit Go for Gold! von Catrice ICONails und der Holy Shapes Stamping Platte Nr. 03 von MoYou gemacht.

blue-la-la_12_lackelfe.JPG

 

Hinterlasse einen Kommentar

Benachrichtige mich zu:
wpDiscuz